Tetta Knoll Blumenhandwerk | Über mich
15168
page,page-id-15168,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.7,wpb-js-composer js-comp-ver-4.7.4,vc_responsive

Über mich

Wenn in Kassel die Rede auf kreatives Blumenhandwerk kommt, dann wird ganz oft von und über Tetta Knoll gesprochen. Wer ihr Ladengeschäft betritt, spürt sogleich, dass hier neben dem Handwerk der Blumengestaltung mindestens eine zweite große Leidenschaft zu Hause ist: die künstlerische motivierte florale Wohnraumgestaltung, die aus dem „Blumenhandwerk Tetta Knoll“ ein feinsinniges Studio für ausgefallene und außergewöhnlich liebevoll gestaltete Blumendekorationen und Wohnraum-Accessoires macht. „Ich begeistere mich für alles, was schön ist, die schöne Umgebung ist meine Passion, deshalb ist bei mir auch ganz viel Kunst und Kreation anzutreffen, der eigene künstlerische Anspruch hat sich schon immer durch mein Leben und meine Geschäfte gezogen“, erzählt Tetta Knoll. Seit September 2015 ist sie mit ihrem Fachgeschäft für Blumenhandwerk in der Wilhelmshöher Allee ansässig. Auf einer Gesamtfläche von über 75 Quadratmetern demonstriert sie auch am neuen Standort, wie man aus Dingen des Alltags und der Natur wundervollen, unverwechselbaren Blumenschmuck fertigen kann. Da dient etwa ein Korkenzieherhaselzweig als Fundament für ein Blumengesteck, werden Resteisen in die kreative Umsetzung eines floralen Objektes mit eingebunden. Da kann ein abgestorbener Buchsbaum farblich angemalt und mit Rosen dekoriert sein. Andere Objekte werden mit Stoffen überzogen, selbst Kleider und Korsagen aus Blütenblättern entstehen in filigraner Arbeit und mächtige Herkulesstauden sind mit roter Acrylfarbe überzogen. All das sind nur ein paar wenige ausgewählte Beispiele für die ganz eigene, besondere und stets einfallsreiche Gestaltungsfreude von Tetta Knoll. Als Dozentin für Floristik ist sie genauso tätig, wie sie sich längst im Bereich von Events und Firmenpräsentationen mit ihrer außergewöhnlichen Blumenkunst und den aufwändigen Raumdekorationen in Kassel einen guten Namen gemacht hat. „Wir machen die tollsten Dinge, kein Material ist vor mir sicher, allerdings muss die Umsetzung mich begeistern“, erzählt sie. Tetta Knolls Ideenreichtum bedient sich offenkundig einer stetig sprudelnden Inspirationsquelle. Und wenn es dann doch einmal neuer Anregungen bedarf, dann ist die ausgebildete Floristin auf Fachmessen in Frankfurt am Main oder in Paris als Ideenjägerin unterwegs. Um dann in der Heimat Kassel erneut neue Trends im kreativen Blumenhandwerk zu setzen. Dass diese nicht zwingend kostspielig sein müssen, auf diese Feststellung legt die Kasselerin ebenso großen Wert wie auf die kompetente, unterstützende Beratung der Kundschaft. Dass Tetta Knoll auch in den Segmenten Hochzeits- und Trauerfloristik, Gartenpflanzen und -objekte sowie Tischdekoration über exzellente Referenzen verfügt, sei der Vollständigkeit halber ebenfalls erwähnt.

DSC_0177
DSC_0176